Sandgrube13

  |  

Details

Riesling 2001 in New York

Top-Bewertung für gereiften Riesling von WINZER KREMS

Am 21.10 fand im New Yorker 3-Sterne-Restaurant "Le Bernardin" die Riesling-Vertikalverkostung „Austrian Riesling – Faces & Facets of a Global Classic“ statt. Unter ca. 70 hochkarätigen Gästen aus Presse, Sommellerie und Handel waren auch die weltweit bekannten Weinexperten Stuart Pigott und David Schildknecht

Unser Riesling "Kremser Pfaffenberg" Jahrgang 2001 war mit von der Partie und wurde mit fünf (von fünf!) Sternen höchstbewertet.

Hier die Bewertung:

2001 Kremstal Reserve Kremser Pfaffenberg, Winzer Krems *****
"Light yellow gold. Beautiful signs of maturation – but not at all tired – and impressive intensity at this stage. Multifaceted taste profile with tertiary accents and baked apple. There is an extraordinary volume of aroma. A well-integrated acid spine defines the finale."

Tolle Athmosphäre: Riesling-Verkostung im Le Bernardin in New York(© ÖWM)

Willi Klinger, Chef der Österreich Wein Marketing (ÖWM) ist sichtlich zufrieden über die hochwertige Riesling-Verkostung in New York (© ÖWM)