Sandgrube13

  |  

Details

Edles Pferd trifft edlen Wein

Besonderer Lipizzanerhengst als Namensgeber für besonderen Veltliner

Am 15. April 2015 wurde im Barriquekeller der Winzer Krems ein besonders gereifter Grüner Veltliner gesegnet: Neapolitano Dahes.

Der Wein hat seinen Namen von einem besonderen Lipizzanerhengst der Spanischen Hofreitschule, mit der WINZER KREMS schon seit 2008 kooperiert. Pate für den Wein war der NÖ Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, die Segnung nahm der St. Pöltner Diözesanbischof DDr. Klaus Küng vor. Zahlreiche Gäste beehrten uns mit Ihrem Besuch, darunter Bundesminister Wolfgang Brandstetter, die US-Botschafterin Alexa Wesner und Thomas Schäfer-Elmayer.

 

 

Diözesanbischof Klaus Küng, Winzer Krems-Geschäftsführer Franz Ehrenleitner, Landeshauptmann Erwin Pröll sowie Elisabeth Gürtler, Generaldirektorin der Spanischen Hofreitschule.